osmium-analytik
Die Osmium-Institute
«»

Die Osmium-Institute

Mit Einführung von Osmium als letztem, seltenstem und wertvollstem Edelmetall in die Welt der Sachanleger wurde die Osmium-Weltdatenbank in Zusammenarbeit mit den Zollagenturen der USA, Kanadas und Australiens international aufgebaut.

Um die wissenschaftliche Vorbereitung der Proben und der Scan durchzuführen, wurden die Osmium-Institute in 30 Ländern der Welt gegründet. Der Hauptsitz in Murnau am Staffelsee verfügt aus diesem Grund über ein Labor für Mikroskopie, Oberflächenscan und Materialanalyse.

Kunden, die Osmium in Gold, Silber oder Platin zahlen wollten, nutzten die Materialanalyse, um Ihre Waren einwerten zu lassen und in Osmium zu tauschen.

Im Rahmen der Ausweitung der Tätigkeiten wurden auch weitere Methoden der Analytik in die Angebote aufgenommen. Heute verfügen die Osmium-Institute über modernste Technik und extrem schnelle Prozesse sowie einen außerordentlichen Service für präzise und schnelle Analytik.

Die "Osmium-Institut zur Inverkehrbringung und Zertifizierung für Osmium GmbH" dient dem Zweck, einen einheitlichen Umgang in Handel und Verarbeitung von kristallinem Osmium zu gewährleisten. Sie bieten Zertifizierungsleistungen und Laboranalytik der neuesten Technik an.

Die Aufgaben werden durch ein Team von Fachleuten durchgeführt, die Händler informieren, Verarbeitungsbetriebe ausbilden und als Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Unser Laborteam wurde von Keyence zertifiziert und besitzt jahrelange Erfahrung.

Für den privaten Handel stellt das Osmium-Institut Gutachter zur Verfügung, welche die Echtheit von Osmium bestätigen und Codes verifizieren. Außerdem werden Bestimmungen von Erzen, Legierungen und Werkzeugen sowie Schmuck und Anlageprodukten durchgeführt.

Osmium-Institute sind die Anlaufstelle für Presse und Fernsehen zur Information über Osmium und seine Verwendung. Sie unterhalten eine FAQ Liste und beantworten Fragen aus allen wissenschaftlichen und ökonomischen Themenbereichen rund um Osmium.

Speziell das deutsche Osmium-Institut hat zudem die Aufgabe des Aufbaus eines internationalen Netzes von regionalen Instituten auf allen Kontinenten. Es steht unter der wissenschaftlichen Leistung von Herrn Direktor Ingo Wolf und ökonomischer Leitung von Frau Vize-Direktorin Scarlett Clauss. Weitere Informationen finden Sie auf www.osmium-institute.com und www.osmium.com

 

 
© 2024
Fenster schlie├čen
Die Osmium-Institute