osmium-analytik
Auto- und Metallindustrie
«»

Auto- und Metallindustrie

Bei der Analyse der in ein Schneidwerkzeug eingebundenen Metalle wurden die Elemente Titan (Ti) und Vanadium (V) erkannt. Dies deutet darauf hin, dass es sich bei dem Metall um eine Titanlegierung (Ti-Al-V) handelt. Durch die Möglichkeit, sofort festzustellen, ob die Verunreinigung Teil des bearbeiteten Messobjekts ist oder aus dem Bearbeitungsprozess stammt, wird erheblich weniger Zeit für die Festlegung von Gegenmaßnahmen benötigt.

Automobil Und Metallindustrie

 

 
© 2024
Fenster schlie├čen
Auto- und Metallindustrie